5. Klässler der Realschule Weilheim unterwegs in der Wies

Drei gemeinsame Tage in der Katholischen Landvolkshochschule Wies liegen hinter den 5. Klässlern der Realschule Weilheim. Zeit um sich kennen- und schätzen zulernen, viel Spaß miteinander und zum Spielen zu haben. Gefüllt waren die Tage außerdem durch eine Führung in der Wieskirche, einer Wanderung rund um die Wies und über den Brettleweg, einer Fackelwanderung und einem Bunten Abend. Dank der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein der Realschule wurden die Lehrkräfte von Schülerinnen der 10. Jahrgangsstufe begleitet. Sie waren als Tutoren mit dabei und haben sich in die Vorbereitung und Durchführung des Aufenthalts mit eingebracht.