Pausen-Party an der Realschule Weilheim

10. Klässler feiern das Ende der schriftlichen Abschlussprüfungen

Traditionell feiern die 10. Klässler der Realschule die überstandenen schriftlichen Abschlussprüfungen mit einer Traktorfahrt in den Pausenhof der Schule. Wegen der Baustelle am Gymnasium konnte diese Tradition in diesem Jahr erneut nicht fortgeführt werden. Aus diesem Grund zogen die Absolventen mit interessanten Fortbewegungsmitteln wie Bobby-Cars und City-Rollern in den Innenhof ein und feierten bei perfekter Partymusik mit allen Schülern und Lehrern. Dabei präsentierte jede Abschlussklasse ihre individuell gestalteten Abschluss-T-Shirts mit Sprüchen wie z. B. „Uns kann man nicht beschreiben, uns muss man erlebt haben!“ oder „Vom Hugo zum Boss“. Die Zeit des Feierns könnte für den ein oder anderen aber bald schon wieder vorübergehend vorbei sein, wenn nächste Woche die Vorbereitungen für die mündlichen Prüfungen anstehen.