Auf den Spuren der Benediktinermönche von St. Ottilien

Die Klasse 6a der Realschule Weilheim besuchte im Rahmen des Religions- und Musikunterrichtes das Klosterdorf St. Ottilien. Pater Regino Schüling OSB gestaltete eine interessante Führung, wobei die Einrichtungen im Klosterdorf, das Leben der Missionsbenediktiner und die Klosterkirche mit der großen Orgel im Mittelpunkt standen. Das Foto vor der beeindruckenden Klosteranlage erinnert an diesen ereignisreichen Vormittag, an dem die Schülerinnen und Schüler den besonderen Geist von St. Ottilien nachspüren konnten.